Sie haben es wirklich getan

Obwohl ich dem litauischen Verkäufer explizit sagte, dass ich keinen Palettenhubwagen habe und auch keinen leihen kann, schickte er die Batterie mit einem privaten Fahrer. Der hatte natürlich auch keinen solchen Wagen. Selbst die vom Verkäufer vorgeschlagene Leihe eines solchen Wagens wäre sinnlos gewesen, da der Sprinter keine Rampe hatte. Da wäre schon ein Gabelstapler nötig gewesen.

Da standen wir also mit seinem Sprinter und seiner ultraschlanken Freundin bei mir im Garten und rätselten, wie wir die 250kg aus dem Transporter kriegen sollten. Er schlug vor: Nachbarn fragen. Die drei mir bekannten Männer sind arbeiten. Zur Verfügung stand noch eine 90-jährige Frau und eine nicht minder alte Nachbarin, die nicht mehr laufen kann.

Zum Glück war McGyver noch da. Mit Hilfe dreier Volvic-Kisten und einer für 40kg zugelassenen Mini-Sackkarre aus Plastik haben wir das dann tatsächlich nach nur 5 Minuten geschafft. Jetzt steht das Pack aber mitten auf dem Stellplatz fürs Auto den ganzen Tag in der Sonne.

BMW i3 Batteriepack mitten auf dem Stellplatz fürs Auto...

BMW i3 Batteriepack, mitten auf dem Stellplatz im Garten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s